headerbild
Der Käthchen- Hochzeitszug wurde 1978 von Frau Sigrid Lipp ins Leben gerufen. Seit dem 18. Oktober 2007 bildet der Käthchen-Hochzeitszug gemeinsam mit den Heilbronner Majoretten und den Tanzgruppen Sigrid Lipp den Verein KunST 07 Heilbronn e.V.

Mit höfischen Tänzen aus Renaissance, Barock, Rokoko und der Romantik, sowie mit Spielszenen, die eine kurze Zusammenfassung des Stücks "Das Käthchen von Heilbronn" von Heinrich von Kleist darstellt, begeistert der Käthchen-Hochzeitszug seither das Publikum auf der ganzen Welt.

Der Käthchen-Hochzeitszug ist nicht nur lokal und regional, sondern auch international viel unterwegs. Auftrittsreisen nach Stuttgart, Freiburg, Bonn, Berlin, in die Heilbronner Partnerstädte Frankfurt/Oder, Solothurn (Schweiz), Stockport (England) sowie nach Brüssel (Deutsches Sommerfest), Prag und New York (Steuben-Parade) gehören zu unseren vielfältigen Erfahrungen.